Yoga Musik

Yoga Musik- Klang für die Seele

Ich werde in meinen Kursen oft gefragt welche Yoga Musik ich für die eigene Praxis empfehle. Musik im Yoga ist eigentlich überflüssig, da wir uns mehr dem Klang und der Vibration unseres Atems widmen sollten. Jedoch muss ich aus meiner eigenen Erfahrung sagen, daß Musik unglaublich beflügeln kann. Ich empfinde es als sehr hilfreich und da Musik eine Schwingung ist, balanciert mich die Schwingung verschiedener Musik Stücke sehr aus.

In meiner eigenen Praxis spiele ich manchmal Musik, wenn ich das Bedürfnis habe noch tiefer abzutauschen und meine eigene Kreativität unterstützen möchte. Manchmal liebe ich auch die Stille, vor allem sehr früh am Morgen.

Ob und welche Musik verwendet wird obliegt folglich jedem selbst.

Ich habe Euch hier meine absoluten Lieblings Alben hier aufgelistet. Fühlt Euch frei einfach einmal hineinzuhören und die Künstler durch Euren Kauf zu unterstützen.

Klicke einfach auf das jeweilige Bild um zu Amazon zu gelangen.

Lalitha Ashtotram
Craig Pruess & Ananda
108 Sacred Names of Mother Divine – Sacred Chants of Devi

Sacred Earth- Inyan

Ananda- Durga Mantras for Protection

Bein Leinbach- The spirit of yoga

Jane Winther- Compassion

Parijat- Reiki Healing Waves

Parijat- Prayer to love

WAH! Opening to bliss

Jala Flow Mix

Lisa Gerrard

 

Jap Hari
Alexia Chellun