Immer wieder stelle ich fest, daß Menschen beim Gedanken an ihren Rücken direkt eine Assoziation zu dem Thema Schmerzen, Verspannungen und Leid herbeiführen. Kaum jemand spricht über den Rücken, wenn er sich nicht in irgendeiner Form unangenehm bemerkbar macht. Vielleicht ist das allgemein ein spannendes Thema, sich immer nur mit dem zu befassen, was schmerzt, klemmt, hakt, zwickt, sticht…..

Seit 16 Jahren unterrichte ich Rückenkurse wie Wirbelsäulengymnastik. Die Denk- und Herangehensweise ist in einer Wirbelsäulengymnastik sicher etwas etwas anderes. Auch in der Ausbildung ging es viel um Krankheitsbilder und Beschwerden.

Die yogische Sicht ist eine etwas andere. Wir beschäftigen uns nicht mit Krankheiten und überlegen uns wie wir unsere Schmerzen beseitigen können. Ich möchte in diesem Workshop inspirieren, eine neue Sichtweise eröffnen. Vielleicht betrachtest Du Deinen Rücken plötzlich in einem anderen Licht und findest einen neuen Zugang zu Deinem Körper. Nach einer theoretischen Einführung werden wir unseren Rücken in Bewegung erfahren mit einer Rückenyoga Praxis.

Der Workshop wird einem vorort in Ladenburg, einmal online stattfinden.

Workshop:
Der Rücken aus yogischer, spiritueller Sicht.
Sonntag 13.12.2020
16-17:30
Kursort Ladenburg
Kursgebühr 25 Euro/30 Euro (nach eigenem Ermessen und Einschätzung)
Die Teilnehmerzahl ist aktuell auf 10 Teilnehmer beschränkt.
Sollte sich etwas ändern rücken alle nach, die ich nun auf die Warteliste setzen muss.
Ich würde den Workshop zusätzlich online halten.
Termin:
Montag 14.12.2020
19-20:30
Online über Zoom
Kursgebühr 20 Euro/25 Euro (nach eigenem Ermessen und Einschätzung)
Der Termin in Ladenburg ist schon fast ausgebucht, es gibt aber ein paar wenige freie Plätze.
Anmeldung unter Kontakt  email an oder yogasan@web.de
Bildcredits: Larisa Birta on Unsplah